Über/ CV

Nasim-Naji-Mural-Streetart-Wandmalerei-Braunschweig-Porträt.jpg

Nasim Naji1983, geboren in Braunschweig

2005-2022Bildender Künstler
2015-2021Kunstlehrer, Wilhelm-Bracke-Gesamtschule, Braunschweig
2013-2015Kunstlehrer, Lise-Meitner-Gymnasium, Hamburg
2013-2015Freiberufler (Design, Fotografie)
2012-2013 Postproduktion - Zerone Hamburg >>

Studium/ Ausbildung:
2012 Masterstudium Kommunikationsdesign (Schwerpunkt Editorial Design/ Fotografie) an der Muthesius Kunsthochschule Kiel >>
2004-2011 Studium Bildende Kunst (Malerei/ Grafik) an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
bei Wawrzyniec Tokarski, Elke Krystufek, Thomas Zipp und Prof. Corinne Wasmuht
>>
2010-2011 Meisterschüler, Bildende Kunst (Malerei/ Grafik), Klasse Corinne Wasmuht
2010 Diplom (Malerei/ Grafik)
2007Gastsemester an der Faculty of Fine Arts in Damaskus/Syrien
20044-monatiger Parisaufenthalt
2003-2004 Berufskolleg für Grafik-Design, Johannes-Gutenberg-Schule Stuttgart

Wandgemälde, Kunst im öffentlichen Raum:
2022Hauptbahnhof Braunschweig (DB), Wandgemälde an vier Treppenaufgängen
2022Fassadenmalerei (Giebelseite), Am Queckenberg 47-50, Braunschweig Weststadt, Partizipationsprojekt in Zusammenarbeit mit den Bewohnern, dem Kulturpunkt West (Stadt Braunschweig), der Baugenossenschaft Wiederaufbau eG und der Bundeszentrale für politische Bildung (Minor) >>
2022Bahnhof Braunschweig Gliesmarode, Wandgestaltung des Eingangsbereichs >>
2022Sportbad Heidberg, Braunschweig, Wandmalerei
2021KufA Haus, soziokulturelles Zentrum, Wandbemalung, Flur 2.OG
2019-2021Umsetzung von mehreren weiteren Wandgemälden (Murals)

Ausstellungen:
Einzelausstellungen
2010/ 2011Wandgestaltung im Foyer des Verwaltungsgebäudes der HSE Darmstadt (Kunst am Bau) >>
ismi arnab- Collagen und Zeichnungen, Kunst und Kultur an der HsKA Technik und Wirtschaft
Gruppenausstellungen
2013gespiegelt - Galerie Nachtspeicher 23, Hamburg >>
C.A.R. Talente - Contemporary Art Ruhr, Messe für zeitgenössische Kunst, Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Essen
Trial& Error - Shedhalle Thübingen (Verein zur Förderung zeitgenössischer Künste)
20124 Rooms - Belle Étage, Urban Art Gallery, Stuttgart (mit Marc C. Woehr, Dingo Babusch, Peter Kosock)
2011C.A.R. Talente, Contemporary Art Ruhr, Messe für zeitgenössische Kunst, Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Essen
Kunstagentur Cornelia Saalfrank, Wiesbaden >>
2010Camillo-Michele-Gloria-Preis, GVS Förderung Junge Künstler, Stuttgart
Graduiertenausstellung Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Nador Galeria, Pécs / Ungarn
Karl`s tranquility & good hard disks, presented by Corinne Wasmuht, Forgotten Bar, Galerie im Regierungsviertel, Berlin
TOP 10, Meisterschüler der AdBK Karlsruhe, Forum Würth, Arlesheim/ Schweiz >>
2009-´11Wanderausstellung zum Thema Organspende, Rathaus Stuttgart, Regierungspräsidium Karlsruhe, Landratsamt Ulm, div. Kliniken, Landtag Baden Württemberg...
2008Moderne Mobilität, Prinz Max Palais Karlsruhe
Jahresausstellung der Kunstakademie Karlsruhe - Preisträger der Akademie, AkdBK Karlsruhe
2005Sprüher im Rudel, Kunstmuseum Stuttgart >>

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen:
Kunstmuseum Stuttgart >>
Sparkasse Karlsruhe

Veröffentlichungen, Kataloge:
Contemporary Art Ruhr, Ausstellungskatalog, 2011
TOP 10, Meisterschüler der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, modo Verlag, Freiburg im Breisgau >>
by heart, Austellungskatalog, Ministerium für Arbeit und Soziales Baden-Würtemberg, Stuttgart, 2009
Pressetexte:
Braunschweiger Zeitung, Fassadenkunst, Wie der Eisvogel in die Braunschweiger Weststadt kommt >>
Braunschweiger Zeitung, Braunschweiger Graffiti-Künstler verwandelt Bahnhof Gliesmarode >>
Braunschweiger Zeitung, Braunschweiger wünscht sich mehr legale Streetart in der Stadt >>
Darmstädter Echo, Artikel zur Wandgestaltung im Foyer der HSE (ENTEGA AG) >>
Stuttgarter Zeitung, Graffiti Ausstellung über den Dächern der Stadt >>
Welt, Hamburg, Raum für Kunst jenseits des Kommerzes >>
Fernsehbeitrag:
Sat1Regional, Streetartkünstler hübscht Braunschweiger Bahnhof auf >>

nach oben

Nach oben scrollen